text.skipToContent text.skipToNavigation

Feierliche Einweihung des neuen Firmengebäudes in Unterschleißheim

Unterschleißheim – Mit der Einweihung des wenglorCenters hat die in Tettnang ansässige wenglor sensoric group im Rahmen einer zweitägigen Veranstaltung am 22. und 23. September ihren neuen Standort in Unterschleißheim feierlich eröffnet. Nach beinahe drei Jahren Bauzeit konnten die Mitarbeitenden von wenglorMEL bereits im Juni von Eching ins neue Arbeitsumfeld nach Unterschleißheim umziehen. Im neuen Gebäude setzt wenglor auf moderne Technologien und intelligente Konzepte, um ein angenehmes und ressourcenschonendes Arbeits- und Produktionsumfeld für die wachsende Belegschaft von nun mehr als 1.100 Mitarbeitenden weltweit zu schaffen. 

Am Freitag, den 22. September, bekamen Unternehmensgründer Dieter mit Bärbel Baur, die Geschäftsführer Fabian und Rafael Baur und wenglorMEL-Geschäftsführer Torsten Hellerström symbolisch den Schlüssel zum wenglorCenter von Architekt Markus Hering überreicht. Auch der Bürgermeister der Stadt Unterschleißheim, Christian Böck, gratulierte wenglor zur Eröffnung des Gebäudes und drückte seine Freude über den neuen Firmensitz am vielseitigen Industriestandort Unterschleißheim aus. Am Samstag, den 23. Semptember, öffnete das wenglorCenter seine Türen für die Familien und Freunde der wenglorMEL-Mitarbeitenden, die den neuen Standort bei Führungen durchs Haus entdecken konnten.
Das neue wenglorCenter setzt auf moderne Technologien und intelligente Konzepte, um ein angenehmes und ressourcenschonendes Arbeits- und Produktionsumfeld zu schaffen. Die energieeffiziente Gebäudegestaltung spielt am neuen Standort eine zentrale Rolle. Auf den Dachflächen wurden großflächige Photovoltaikanlagen zur Stromerzeugung installiert. Zudem wurde darauf geachtet, dass das Gebäude eine optimale Dämmung aufweist, um Wärmeverluste zu minimieren und eine effiziente Nutzung der Heiz- und Kühlsysteme zu ermöglichen. Auch die Temperaturstabilität im gesamten Gebäude ist von großer Bedeutung, insbesondere in den Produktionsbereichen, in denen eine gleichmäßige Temperatur für hochgenaue Sensoren essenziell ist. Die Heiz- und Kühlsysteme gewährleisten eine präzise und zuverlässige Temperaturkontrolle, um optimale Produktionsbedingungen sicherzustellen. Die Wärme- und Kälteerzeugung erfolgt hierbei größtenteils über Geothermie. Eine intelligente Steuerung der Jalousien sorgt dafür, dass die Räumlichkeiten vor übermäßiger Sonneneinstrahlung geschützt werden, um eine Überhitzung zu vermeiden. Ein weiteres innovatives Merkmal des neuen Firmengebäudes ist das Paternosterlager. Für das zweistöckige Lager wird Raum der Tiefgarage mit genutzt, um in Summe 500 Quadratmeter Lagerfläche zu gewinnen.

Links

Downloads

Pressemitteilung Feierliche Einweihung des neuen Firmengebäudes in Unterschleißheim
Pressemitteilung Feierliche Einweihung des neuen Firmengebäudes in Unterschleißheim (494 KB)
Pressebild Feierliche Einweihung des neuen Firmengebäudes in Unterschleißheim
Pressebild Feierliche Einweihung des neuen Firmengebäudes in Unterschleißheim (1 MB)
Kontakt
Nutzung der angebotenen Inhalte

Als besonderen Service für die redaktionelle Arbeit von Journalisten stellt wenglor Texte, Fotos und Grafiken im Rahmen des geltenden Presse- und Urheberrechts zum kostenlosen Download sowie zur freien Veröffentlichung zur Verfügung.
Grundsätzlich dürfen die Materialien ausschließlich für journalistische Zwecke verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung, insbesondere zu werblichen Zwecken, ist nicht gestattet. Fragen hierzu beantwortet Ihnen gerne die wenglor-Marketingabteilung.

Ihr Ansprechpartner
wenglor Public Relations
publicrelations(at)wenglor.com
 
Produktvergleich