text.skipToContent text.skipToNavigation

Temperaturkoeffizient Nullpunkt

Der Temperaturkoeffizient Nullpunkt (TKN) beschreibt die Temperaturabhängigkeit des Nullpunktsignals. Er ist immer dann relevant, wenn die Temperatur in der Anwendung von der Referenztemperatur (25 °C) abweicht. Die angegebene Prozentzahl bezieht sich auf die Messbereichsspanne. Beispiel: Bei einem 10 bar Drucksensor mit TKN von 0,05 % / 10 K wird das Nullpunktsignal (0 bar) bei 35 °C durch die Temperaturänderung (10 K bezogen auf 25 °C) um maximal +/- 0,005 bar verfälscht.
Produktvergleich
3/4
4/4
5/4
6/4