text.skipToContent text.skipToNavigation

Reihenschaltung

Die Reihenschaltung ist eine Art, Sensoren elektrisch zusammenzuschließen. Der Ausgang eines Sensors wird mit dem Anschluss für die Versorgungsspannung des nachgeschalteten Sensors verbunden. Sobald der Ausgang des vorgeschalteten Sensors schaltet, gibt er seine Ausgangsspannung als Versorgungsspannung an den nachgeschalteten Sensor weiter. Diese Art der Verknüpfung von Sensoren entspricht einer logischen UND-Verküpfung.
Produktvergleich
3/4
4/4
5/4
6/4