text.skipToContent text.skipToNavigation

OSSD-Ausgang

Der OSSD-Ausgang, auch Sicherheitsausgang genannt, ist der Ausgang der berührungslos wirkenden Schutzeinrichtung, der mit der Maschinensteuerung verbunden ist. Er geht in den AUS-Zustand, wenn das Schutzfeld unterbrochen wird. Sicherheitssensoren verfügen über zwei parallele OSSD-Ausgänge, die getrennt voneinander ausgewertet werden müssen. OSSD steht für Output Signal Switching Device.
Produktvergleich
3/4
4/4
5/4
6/4