text.skipToContent text.skipToNavigation

Mehrfachlesung

Die Mehrfachlesung ist ein Verfahren, nach dem in einigen Systemen der eingelesene Code zwischengespeichert und erst nach der Dekodierung eines zweiten Codes übertragen werden kann. Hierdurch ist es möglich, Nutzzeichenfolgen als Codes zu codieren, die die maximale Scanbreite überschreiten. Diese Methode wird im Code39 und im Code128 angewandt und lässt sich in der Regel im Scanner ein- bzw. ausschalten.
Produktvergleich
3/4
4/4
5/4
6/4