text.skipToContent text.skipToNavigation
Sensoren im Hygienedesign

Sensoren im Hygienedesign

Die Sensoren für den Hygiene-Bereich sind ideal für den Einsatz in der Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie geeignet, wo besondere Hygienebedingungen gelten. Dank hochwertigem V4A-Edelstahlgehäuse sind sie langlebig, widerstandsfähig, rostfrei und chemisch beständig.
Durch die hohe Schutzart IP69K können die korrosionsresistenten Sensoren an und in Anlagen integriert werden, wo sie intensiven Reinigungsprozessen wie Hochdruckreinigungen mit bis zu 100 bar und Wassertemperaturen bis 80 °C standhalten. ECOLAB-zertifiziert widerstehen sie aggressiven Reinigungs- und Desinfektionsmitteln. Dank hygienischem Gehäusedesign ohne Kanten, Spalten oder Winkel, in denen sich Rückstände wie Bakterien ablagern könnten, sind die Sensoren für den Einsatz in hygienisch sensiblen Bereichen qualifiziert. Durch die Verwendung von lebensmittelechten Materialien sind sie zudem FDA-konform und damit optimal geeignet für die nahrungsmittelverarbeitende sowie die pharmazeutische Industrie.
Optoelektronische Sensoren Icon

Optoelektronische Sensoren

Optoelektronische Sensoren im Hygienegehäuse



 
  • Hygienedesign ohne Ecken und Kanten für einfache Reinigung und optimalen Ablauf von Schmutz und bspw. alkoholhaltigen und alkalinen Reinigungsmitteln
  • Lebensmittelechte Materialien mit FDA-Konformität
  • Hochdruckreinigerfest mit Schutzart IP69K
  • Hermetisch geschlossenes V4A-Edelstahlgehäuse mit Touch-Teach-in für absolute Dichtigkeit
  • Laserverschweißtes Gehäuse mit unverlierbarer Optik
  • Spaltfreie Montagemöglichkeit für höchste Hygieneansprüche
Tutorials Icon Weiss

Optoelektronische Sensoren können mittels Licht berührungslos Objekte detektieren oder zählen. Das hochwertige Hygienegehäuse in V4A-Edelstahl (1.4404/316L) zeichnet sich durch seine spezielle runde Form ohne Schmutzkanten sowie durch hermetische Dichtheit aus. Die Hygieneserie ist als energetischer Reflextaster, Reflextaster mit Hintergrundausblendung, Einweglichtschranke sowie Spiegelreflexschranke für transparente Objekte verfügbar. Entsprechend des Einsatzzwecks stehen verschiedene Lichtarten wie Rotlicht, Infrarotlicht oder rotes Laserlicht zur Auswahl.

Systemkomponenten Icon

Systemkomponenten

Hygienische Schutzgehäuse für Sensor- und Bildverarbeitungslösungen





 
  • Hygienedesign für einfache Reinigung und sicheren Ablauf von Schmutz und Reinigungsmitteln
  • Lebensmittelechte Materialien mit FDA-Konformität
  • Hochdruckreinigerfest mit Schutzart IP69K
  • Korrosionsfreier V4A-Edelstahl
  • Unverlierbare Optik
  • Hygienische Vorrichtung zum Einbau verschiedener Sensortypen
Tutorials Icon Weiss

Die Schutzgehäuse in V4A-Edelstahl ermöglichen die hygienegerechte Integration vielfältiger Sensoren und Bildverarbeitungsprodukte in reinigungsintensiven Umgebungen. Die integrierbaren Sensoren in M- oder P-Bauform, Vision-Sensoren, Smart Cameras und 1D-/2D- und Barcodescanner sind im Schutzgehäuse mit Schutzart IP69K optimal gegen Reinigungsmittel und Hochdruckreinigungen geschützt. Entsprechend des Anwendungsbereichs sind Varianten mit PMMA-Optik für den Lebensmittelbereich oder Glas-Optik für die Pharmaindustrie verfügbar. 
Ergänzt wird das Schutzgehäuse durch umfangreiche Systemkomponenten zur hygienegerechten Befestigung.

Produktvergleich
3/4
4/4
5/4
6/4