text.skipToContent text.skipToNavigation

DataMatrix-Code

Ein DataMatrix-Code ist eine spezielle Art des 2D-Codes, der eine Ansammlung von Punkten und Linien darstellt. Dieser Code kann nur mit speziellen 2D-Codescannern (2D-Codescanner) gelesen werden. Der Vorteil dieses Matrix-Codes liegt in der Informationsdichte, die rund fünfzehn Mal höher ist als bei einfachen Strichcodes (Strichcode). Beispiel: Der DataMatrix-Code ist omnidirektional lesbar und erlaubt die Darstellung einer Vielzahl unterschiedlicher Zeichen- und Schriftsätze. Der DataMatrix-Code besitzt eine waagerechte und eine senkrechte Begrenzungslinie (Orientierungslinien). Je nach Größe lassen sich bis zu 2334 ASCII-Zeichen (sieben Bit), 1558 erweiterte ASCII-Zeichen (acht Bit) oder 3116 Ziffern codieren. In der sichersten Version (DataMatrix-Code ECC 200) können alle Zeichen rekonstruiert werden, wenn eine Zerstörung des Codes unter 25 % liegt.
Produktvergleich
3/4
4/4
5/4
6/4