uniVision

Die uniVision-Software ermöglicht das einfache und intuitive Lösen von Anwendungen mit 2D-/3D-Profilsensoren. Somit kann eine Einzelprofilanalyse nach individuellen Anforderungen ohne Programmierkenntnisse durchgeführt werden.

  • Linux-basierte Software der Control Unit für 2D-/3D-Profilsensoren
  • Einfache Auswertung der Daten zur Einzelprofilanalyse
  • Modularer Aufbau für individuelle Lösungen
  • Zum Katalog

 

uniVision-Funktionen

Die Grafiken zeigen einfache Anwendungen, die mit der uniVision-Software gelöst werden können.

Tutorials

Dieses Tutorial zeigt eine Zusammenfassung der wichtigsten Schritte vom Verkabeln, über das Herstellen der Verbindung bis hin zu den Grundlagen der uniVision-Software.
Dieses Tutorial fasst die wichtigsten Einstellparameter des 2D-/3D-Profilsensors zusammen.
Dieses Tutorial erklärt, wie ein Profil an einem besonderen Merkmal ausgerichtet wird und wie andere Algorithmen mit diesem Koordinatensystem nachgeführt werden – von der einfachen Nachführung über einen Punkt bis hin zur rotatorischen Nachführung über drei Punkte.
Dieses Tutorial demonstriert die statistische Erfassung und Ausgabe der letzten Werte (z. B. Trend, Mittelwert, Standardabweichung).
Dieses Tutorial erläutert die Ausgabe von Ergebnissen über die Schnittstelle UDP.
Dieses Tutorial zeigt die Möglichkeiten zur Kommunikation mit der Control Unit über LIMA-Befehle.
Dieses Tutorial erläutert die Ausgabe von Prozessdaten über die Schnittstelle TCP/IP.
Dieses Tutorial erläutert, wie eine Fläche und der Flächenschwerpunkt ermittelt werden.
Dieses Tutorial zeigt das Verkabeln des 2D-/3D-Profilsensors mit der Control Unit sowie das Herstellen einer Verbindung mit dem Sensor.
Dieses Tutorial zeigt das beliebige Erstellen einer „Region of Interest” aus Rechtecken, Kreisen oder Polygonen sowie eine einfache Anwesenheitskontrolle durch Überprüfung der Anzahl der Messpunkte innerhalb einer Region.
Dieses Tutorial zeigt, wie der Messpunkt mit dem kleinsten oder größten Abstand vom Sensor gefunden wird und wie die Koordinaten dieses Punktes zur Nachführung darauffolgender Bearbeitungsschritte verwendet werden (z. B. zur Führung von Ultraschallprüfköpfen).
Dieses Tutorial zeigt, wie Werte verrechnet und verglichen oder logische Operationen durchgeführt werden.
Dieses Tutorial zeigt, wie die Ein- und Ausgänge an der Control Unit eingerichtet und Ergebnisse mit einem digitalen Ausgang verlinkt werden.
Dieses Tutorial demonstriert das Downloaden und Durchführen von kostenlosen Updates über unsere Website.
Dieses Tutorial erläutert, wie mehrere 2D-/3D-Profilsensoren an einer Control Unit verwendet werden. Die Daten von jedem 2D-/3D-Profilsensor werden dabei in einer eigenen Applikation ausgewertet.
Dieses Tutorial erläutert die verfügbaren Filtertypen für Punktewolken.
uniVision

Systemübersicht

ZC1V015ZC1V014ZC1V003weCat3D MLWL2SwitchZubehörBefestigungssystemeVerbindungsleitungenAnschlussleitungen2D-/3D-ProfilsensorenBefestigungssystemeSchutzscheibehalterKühlmodulSchutzscheibenZAC45FN01Z0044ZB1E001ZB1Z001weCat3D MLWL1weCat3D MLSLZC1V009ZC1V010ZC1V011ZC1V001ZAV50R502ZC1V002ZNNG026ZDCV003ZDCV002ZDCV001ZDCL006ZDCL005ZDCL004ZDCL003ZDCL002 ZDCL001