text.skipToContent text.skipToNavigation
  • 360°-Profilerkennung von Objekten mit bis zu 16 Profilsensoren
  • Benutzerfreundliche Software mit freier Kalibrierform und vereinfachter Sensor-Synchronisation
  • Parametrierbare Basissoftware mit Möglichkeit auf Lizenzupgrade
  • Ausgabe der Messwerte als vereinte Punktewolke über TCP-Schnittstelle oder GigE-Schnittstelle

DNNP001 Software VisionApp 360 für 2D-/3D-Profilsensoren

auf Anfrage verfügbar
Die Software VisionApp 360 sorgt für eine lückenlose 360°-Profilerkennung unter Verwendung mehrerer 2D-/3D-Profilsensoren. Über die benutzerfreundlich gestaltete Softwareoberfläche können die Sensoren durch einfaches Parametrieren statt Programmieren synchronisiert und kalibriert werden. Die Sensoranordnung ist dabei frei wählbar. Die Sensoren können zum Beispiel in einem Kreis oder auch in einer Linie nebeneinander angeordnet sein. Eine Kalibrierform mit Ecken kann dabei frei für die Anwendung gestaltet werden. Zusätzliche Module wie zum Beispiel zur Vermessung von Objekten stehen als Softwareerweiterung bereit. Die Ausgabe der Messwerte als vereinte Punktewolke erfolgt über eine TCP-Schnittstelle oder eine GigE-Schnittstelle.
Allgemeine Daten
Verwendung für 2D-/3D-Profilsensoren
Sprache EN
Lizenzierungsmodell Lizenzkey
Funktion
Konfigurationssoftware nein
Anzeigesoftware ja
Diagnosesoftware nein
Auswertungssoftware ja
Systemvoraussetzungen
Prozessor Intel® Core i3
Arbeitsspeicher 4 GB
Freier Festplattenspeicher 1 GB
Betriebssystem
Windows® 7 ja
Windows® 10 ja
Schnittstelle
Ethernet ja
Betriebsanleitung
Software/Firmware
Software/Firmware
Software_VisionApp360_x64_1.3.0.zip
Schnittstellenprotokoll
Schnittstellenprotokoll
Interface_Protocol_DNNP001.pdf
Produktvergleich
3/4
4/4
5/4
6/4