text.skipToContent text.skipToNavigation

Einschaltimpulsunterdrückung

Die Einschaltimpulsunterdrückung sorgt dafür, dass der Ausgangszustand des Sensors während der Einschaltphase undefiniert ist. Sensoren mit Einschaltimpulsunterdrückung enthalten eine Schaltung, die den Ausgang während der Einschaltphase bis zum Erreichen der korrekten Betriebsverhältnisse kurz sperrt.
Produktvergleich
3/4
4/4
5/4
6/4